Halloween 2023 auf dem Grether

am 31.10. ab 17h an der Feuertonne zu Punsch und Met auf dem Grether Gelände – Halloween. Bringt mit wer euch und uns freude bereitet und kommt gern passend eingekleidet.

Workshop Mietenkampf: Stadtpolitik von Unten – Organizing als Strategie : 29.4. ab 17h

Workshop Mietenkampf: Stadtpolitik von Unten - Organizing als Strategie : 29.4. ab 17h

Zu hohe Mietpreise, zu wenig bezahlbarer Wohnraum! In Zeiten von Krisen und Inflation gilt es umso mehr, Ungerechtigkeit zu bekämpfen und Menschen zu unterstützen, die besonders stark von Preissteigerungen betroffen sind. Auch in Freiburg haben in den letzten Monaten unter den Slogans “Preise runter” oder “Genug ist Genug” wichtige Protestaktionen stattgefunden. Wie aber kann es gelingen, wirklich nachhaltig und aus der Betroffenen-Perspektive auf eine solidarische Sozial- und Stadtpolitik hinzuwirken?

Die AG “Zusammen aktiv werden” des Freiburger Mietenbündnis hat hierzu einen Plan entwickelt und ist seit 1,5 Jahren damit beschäftigt, Mieter*innen in Freiburg-Weingarten zu organisieren.
Wir laden euch ein, mit uns über die Methode des Community Organizings zu sprechen und zu diskutieren, inwiefern diese geeignet ist, Sozialpolitik in Freiburg mitzugestalten. Nach dem Workshop gibt es noch Kneipe und Drinks.

Am 29.4.23 von 17-19 Uhr im Strandcafe, anschließend Kneipe.

Wir freuen uns sehr über interessierte Menschen!! 🙂

https://tacker.fr/node/11482

neue Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

wir versuchen ab sofort von Mittwoch bis Samstag für euch offen zu haben, unter anderem auch wieder deutlich früher. Kommt gern und füllt das Cafe mit Ideen und Leben. Gleichzeitig gibt es eine neue Fotoausstellung.
Ab sofort also
Mittwochs 10-14 und 14-18h
Donnerstags 10-14 und 14-20h und Abends wechselnde Kneipen
Freitags 10-14 und 14-18h und Abends ab 20h wechselnde Kneipen
Samstag 12-16h
Öffnungszeiten

Querbremsen Soli Kneipe

Kommenden Montag veranstalten wir eine Antirepressions-Solikneipe! Denn es trudeln immer wieder Strafbefehle wegen der Proteste gegen Querdenken-Demos in ein.

Kommt am 31.10.2022 ab 19 Uhr (negativ getestet!) ins Strandcafé auf dem Grethergelände!

Känguru Verschwörung – OpenAir Kino 30.9.

Der aka Filmclub und der CCCFr zeigen euch auf dem Grether Gelände

Die Känguru Verschwörung

Trailer / Info
https://www.youtube.com/watch?v=jQyx4WEn7RM
https://www.x-verleih.de/filme/die-kaenguru-verschwoerung/

dazu machen wir auch die Kneipe, und wenn wir sie auftreiben können : gibts Schnapspralinen – ansonsten gewohnt leckeres aus dem Strandcafe für einen lauen Sommerabend im Open Air Kino.
Eintritt: aka Filmclub typisch für sehr schmales Geld.

50 Jahre Kita Glacisweg & Grether-Hoffest

https://tacker.fr/node/10034

Es waren 50 lebendige, bunte, fröhliche, bewegte und kämpferische Jahre. Das möchten wir gemeinsam mit euch feiern!

Programm

Erzählcafé | 13:00 bis 15:00 Uhr | Ehemalige & aktuelle Kitas erzählen aus der Kita-Geschichte

Sommerfest | 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Spiel & Spaß, Live-Musik, Kaffee & Kuchen, Sekt & Saft

Spiel & Spaß | 15:00 bis 18:00 Uhr

Live-Musik | ab 17:00 Uhr | Kita-Projektband & ein paar Haiducken

Grether-Hoffest | 20:00 Uhr | Bands, DJ*s, Drinks & Food

Wir freuen uns darauf euch dort begrüßen zu dürfen, anzustoßen mit Sekt und Saft, eure Kita Glacisweg e.V.

Gegründet 1972 in Folge der 68er Bewegung mit dem Ziel, Kindern möglichst große Freiräume zu schaffen und zu erhalten, in welchen sie sich ausprobieren, lernen und selbstständige Erfahrungen machen können, begreifen wir uns als Verteidiger:innen der Rechte der Kinder. Dies bedeutet für uns, für ihre Interessen und Rechte einzutreten und damit nicht ihre Lebenswirklichkeit immer weiter an die Erfordernisse einer zunehmend härter werdenden Arbeitswelt anzupassen.

An diesem Ziel hat sich bis heute nichts geändert. Dies alles und vieles mehr war uns nur möglich mit viel Unterstützung und Solidarität. Das möchten wir mit euch feiern!

Links

Filmvorführung „Vessel“ und Solikneipe

https://tacker.fr/node/9333

Zusammen mit dem aka-Filmclub präsentieren wir euch den Dokumentarfilm „Vessel“ über die women on waves und ihren Kampf für legale und sichere Abtreibungen.
(Englisch mit deutschen Untertiteln)

Anschließend zum Film gibt es in der Soli-Kneipe des aka-Filmclub die Möglichkeit zum Austauschen, Vernetzen oder einfach gemeinsam Rumhängen.

Einlass ab 18:30

Filmstart: 19:00

Corona-Hinweis: Im Strandi gilt 2G, bitte macht vorher – wenn möglich – gerne noch einen Schnelltest. Zudem können wir nur eine begrenzte Menge an Menschen einlassen, daher wird es einen Einlassstopp geben.

About the film:

Vessel begins with a young doctor who lived by the sea, and an unlikely idea.  Rebecca Gomperts, horrified by the realities created by anti-abortion law around the world, felt compelled to challenge this.  

Her method: to provide abortions on a ship in offshore waters. Her project, Women on Waves, begins as flawed spectacle, a media frenzy, faced with governmental, religious, and military blockades.  But with each setback comes a more refined mission, until Rebecca has the revelation that she can use new technologies to bypass law – and train women to give themselves safe abortions using WHO-sanctioned protocols with pills. We witness the creation of an underground network of emboldened, informed activists, working at the cutting edge of global reproductive rights, who trust women to handle abortion themselves.

Vessel is Rebecca’s story: one of a woman who heard and answered a calling, and transformed a wildly improbable idea into a global movement.

Vessel premiered at South by Southwest Film Festival in 2014, winning the Audience Award for Documentary in Competition and a Special Jury Award for Political Courage. The film was released theatrically in New York, and went on to screen at over 230 festivals and community screenings worldwide. Additional awards include the inaugural Peter Wintonick Award from Sheffield DocFest, the Adrienne Shelly Excellence in Filmmaking Award, the Moving Mountains Honorable Mention from Mountainfilm in Telluride, the Calgary Underground Audience Choice Honorable Mention, and the SIMA Lens to Action Jury Award. 

Vessel is available on Netflix streaming in 30 countries, and across international video-on-demand platforms.

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux